Jump to Navigation

Schluss mit der verlogenen und viel zu zögerlichen Klima-Politik!

Veröffentlicht: Dienstag, 11. Dezember 2018

Wir fordern eine radikale und nachhaltige Wende hin zu echtem Klima- und Umweltschutz!

Zur Zeit treffen sich wieder einmal hunderte Politiker*innen im polnischen Katowice, um über die bisherigen „Erfolge“ und „Hindernisse“ bei der Umsetzung des Pariser 'Klimaschutzabkommens' von 2015 zu beraten. Bereits im Vorfeld des Gipfels wurde klar: wirkliche Erfolge gibt es bisher kaum zu vermelden. Der globale CO2-Ausstoß, ist so hoch wie nie zuvor (seit Beginn der Messungen) und betrug 2017 53,5 Gigatonnen, die USA werden das Pariser Klimaschutzabkommen wieder verlassen, der neu gewählte brasilianische Präsident Bolsonaro hat einen ähnlichen Schritt angekündigt und eine große, unabhängige Studie zur Klimaentwicklung der UN hat erst vor wenigen Wochen auf dramatische Weise auf die Misssände der globalen Klima-Politik aufmerksam gemacht: Wenn die sogenannte Weltgemeinschaft nicht unverzüglich radikale Maßnahmen ergreife, werde sich die durchschnittliche Erdtemperatur um über 3° bis 2100 erwärmen – mit katastrophalen Folgen.

Mehr

 

Mach mit bei der Garten Coop

Veröffentlicht: Mittwoch, 28. November 2018

Die Garten Coop Freiburg ist eine selbstorganisierte, basisdemokratische Initiative der solidarischen Landwirtschaft. Wir sind bereits rund 250 ganz unterschiedliche Menschen, die mit ihren jeweiligen Möglichkeiten, Neigungen, Begabungen und Interessen an der gemeinsamen Realisierung einer regionalen, ökologischen und solidarischen Selbstversorgung arbeiten. Die Initiative und ihre Anbaufläche ist jedoch auf rund 290 Menschen ausgelegt - wir brauchen daher dich/euch und würden uns sehr freuen, wenn ihr mit uns die gemeinsame Utopie leben wollt.

Infos findet zur Mitgliedschaft findet ihr hier

Es besteht die Möglichkeit einer Probemitgliedschaft

Wenn du dir vorstellen kannst, Teil unserer Initiative zu werden, nimm am besten gleich Kontakt auf über info@gartencoop.org 

Du bist ein/e erfahrene/r Gemüsengärtner/in? Dann brauchen wir dich auch! Stellenangebot

 

 

 

 

 

Logbuch SoLaWi im Dezember 2018

Veröffentlicht: Dienstag, 27. November 2018

Logbuch SoLaWi - euer monatlicher PodCast rund um solidarische Landwirtschaft, alternative Anbaumethoden, Selbstorganisation und Selbstversorgung, Ernährungssouveränität und den Themen einer globalen Ernährung von unten.
In der Dezember Sendung:
# Direktkonsum: Eine Berliner Initiative will ProduzentInnen und KonsumentInnen direkter zusammenbringen und solidarische Lieferketten errichten

# Weltklimatag: Alternative Veranstaltung zum Politgekaspere der COP 24 in Kattowitz

# Nyeleni Konferenz in Freiburg: Ernährungssouveränität weltweit und lokal etablieren

# Gentechnologie und Agrobuseness in Brasilien: Fehlentwicklungen im größten lateinamerikanischen Land

am 06.12. 16.00 bis 17.00 Uhr auf RDL 102.3 oder livestream rdl.de

oder über podcast

 

>

„Von jedem e bissele“ - Die Teilnehmer der Direktvermarkterexkursion besuchten diesmal vielseitige Betriebe in Südbaden

Veröffentlicht: Montag, 29. Oktober 2018

Auszug zur Gartencoop aus dem Artikel in der Bioland Zeitung 7/2018

„Effizienz ist mein Feierabend“

In der GartenCoop ist die Arbeit effizient organisiert, alle Arbeitsabläufe sind gut durchdacht. Das erkennt man sofort, wenn man auf die Hofstelle der Freiburger Solawi kommt: Die Gummistiefel für die Arbeitsein­ sätze der Mitglieder stehen ordentlich aufgereiht in einem Regal, nach Größe sortiert. Denn, so Vincent Heckmann: „Effizienz ist mein Feierabend. Den lass ich mir nicht durch unsortierte Stiefel nehmen.“ Der gelernte Gärtner ist einer von sieben fest angestell­ten Mitarbeitern bei der Bio­Gemüse­Kooperative, die seit 2009 besteht.

Artikel lesen | PDF

 

 



Main menu 2

by Dr. Radut