Jump to Navigation

Aktuelles

GartenCoop Freiburg lässt sich nicht für Parteiwerbung missbrauchen und erteilt nationalistischen Aktivitäten eine klare Absage

Veröffentlicht: Sonntag, 15. September 2013

Im Sommer war an einem Verteilpunkt der GartenCoop Freiburg für Veranstaltungen der Partei AfD (Alternative für Deutschland) Werbung ausgelegt worden. Wie eine Recherche ergab, war dafür Elke Fein verantwortlich, (Direkt-)Kandidatin für die AfD bei der Bundestagswahl sowie Sprecherin ihres Landesvorstandes - und Mitglied der Gartencoop. Die Versammlung KoKo - das höchste Organ der GartenCoop zwischen den Mitgliederversammlungen - hat darauf hin beraten, und einstimmig eine Unvereinbarkeit dieser politischen Funktionen mit der Mitgliedschaft in der GartenCoop festgestellt, da eine Rufschädigung für die GartenCoop befürchtet werden muss.

Der GartenCoop Dokufilm "Die Strategie der krummen Gurken":

Veröffentlicht: Freitag, 17. Mai 2013

Nach einem Jahr Dreh- und Schnittarbeiten ist der Dokumentarfilm über die GartenCoop endlich fertig! “Die Strategie der krummen Gurken” gibt Einblick in die Motivationen und das Innenleben der Kooperative.

Der Film ist bei cine rebede als DVD, download, blue ray und online erhältlich.

Wir freuen uns über Menschen & Gruppen, die Vorführungen organisieren: video-at-gartencoop org

Blog & Termine | Film bestellen & downloaden | Plakat | Fotos | Spenden | Presse & Rezensionen

Unterstütze die Arbeit der GartenCoop mit einer Spende!

Veröffentlicht: Donnerstag, 2. Mai 2013

Im Modell der Solidarischen Landwirtschaft tragen die Mitglieder die laufenden Kosten der Landwirtschaft. Allerdings finden im Rahmen unserer Kooperative weitere Aktivitäten statt, die sich über finanzielle Unterstützung freuen würden.

Spenden an die GartenCoop sind zwar nicht gemeinnützig, aber trotzdem gemein sowie nützlich und per  FlattrPayPal oder Banküberweisung möglich. Bei letzterer fallen die geringsten Gebühren an.

Flattr thisSpende mit Paypal Bankverbindung

Inhaber: Gartencoop Freiburg e.V.
Konto-Nr.: 7911909701
BLZ 430 609 67
Bank: GLS Bank Bochum

IBAN: DE11430609677911909701
BIC GENODEM1GLS

Im Einzelnen unterstüzt ihr folgende Projekte mit eurer Spende:

Gartencoop Solifest mit Konzert von Früchte des Zorns - WEGEN REGEN IM CAFE DER KTS!!!

Veröffentlicht: Mittwoch, 1. Mai 2013
Früchte des Zorns

update 8.6: Da die MusikerInnen von Früchte des Zorns mit ihren Instrumenten bei der für morgen angesagten Regenfällen und Luftfeuchtigkeit leider nicht im Freien spielen können, findet das  Solifest morgen IM CAFE DER KTS STATT (Baslerstr .103) - keine Parkmöglichkeiten an der KTS.

Am Sonntag, 9. Juni findet ab 18 Uhr das GartenCoop-Soli-Fest statt. Es wird Informationen zur GartenCoop und einem kolumbianischen Projekt, unser Gemüse, den Film und insbesondere ein Konzert von Früchte des Zorns geben. 

  • ab 18h – Vokü (angefragt), Gartencoop Infostand und Vortrag “Agroökologie und städtische Landwirtschaft als Wege zu Selbstorganisation und Ernährungssouveränität – Erfahrungen aus Medellín / Kolumbien”
  • 20h – Konzert von Früchte des Zorns
  • 22h – Gartencoop Dokufilm “Die Strategie der krummen Gurken” (cine rebelde, 64 Min.)

 

Einführungsveranstaltung: Jetzt Mitglied für die Saison 2013 werden

Veröffentlicht: Mittwoch, 10. April 2013

Dieses Jahr werden weitere Flächen in den Anbau genommen und wir nehmen neue engagierte Mitglieder auf. 

Daher werden wir bei mehreren Infoabenden über den Hintergrund des Projekts sowie den Stand und die Organisation der Kooperative informieren. Auf den Veranstaltungen wird es Raum für konkrete Fragen geben.  Interessierte können uns auch gerne anschreiben: info@gartencoop.org

Außerdem könnt ihr uns auf verschiedenen Veranstaltungen treffen und mit uns ins Gespräch kommen:

  • Dienstag 23.7, 20:30h, im Bewohnerraum der Langemarckstraße 97

 

Gartencoop Dokumentarfilmprojekt unterstützen - Trailer Saisonbeginn

Veröffentlicht: Mittwoch, 13. Februar 2013

Das unabhängige Medienkollektiv cine rebelde arbeitet an der Produktion eines 30-45 minütigen Dokumentarfilms über die Gartencoop Freiburg. Der Film wird in enger Zusammenarbeit mit der Gartencoop die politischen Motivationen, den Entstehungsprozess, die Praxis und die Herausforderungen der Kooperative dokumentieren, indem sie Akteure, wie das Anbauteam und die Kooperativen-Mitglieder, zu Wort kommen lässt.

Hier ein 4 min Trailer über einen Arbeitseinsatz zu Saisonbeginn, bei dem ausnahmsweise die Ernte mit dem Fahrrad von Tunsel bis nach Freiburg ausgefahren wurde.

Helft uns den Film zu produzieren. Unterstützt das Filmprojekt mit einer Spende!

Filmprojekt: Worum geht's?

Die Dokumentation wird dazu beitragen, die Erfahrung bei der Umsetzung einer solidarischen Landwirtschaft weiterzugeben. Der Film ist ein gutes Mittel, um viele Menschen, insbesondere mehrere bundesweit zur Zeit entstehende Initiativen, zu informieren und zu inspirieren.  Es handelt sich um den ersten bewegungsnahen Feature-Dokumentarfilm über solidarische Landwirtschaft im deutschsprachigen Raum.

Produziert wird der Film vom Medienkollektiv cine rebelde, das seit 8 Jahren Clips, Kurzfilme und Dokumentationen im umwelt- und sozialpolitischen Bereich veröffentlicht.

Der Film soll im Herbst 2012 veröffentlicht werden.

Crowdfunding: Filmprojekt mit einer Spende unterstützen!

Die Produktion des Films, die Miete des Equipments, die Dreharbeiten, der Schnitt und die DVD Erstellung kosten Geld. Mit einer Spende könnt ihr zur Entstehung dieses Films beitragen.

UnterstützerInnen werden zur Premiere in Freiburg eingeladen und erhalten eine Kopie des Films. Dieser wird u.a. frei im Internet zur Verfügung gestellt werden (Creative commons Lizenz by-nc-nd).

Spenden an unseren gemeinnützigen Trägerverein sind steuerlich absetzbar. Für Beträge über 50 Euro erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Spendenkonto:
FV Umwelt- und Projektwerkstatt e.V.
Ktonr: 8023125400
BLZ: 430 609 67
GLS Bank

Spendenbescheinigung:
Schicken Sie uns eine Email an cinerebelde@cinerebelde.org mit Namen, Adresse, Email, Datum & Betrag Ihrer Spendenüberweisung. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung als PDF. 

Seiten



Main menu 2

by Dr. Radut